… jeder Mensch einen Baum auf dem Kopf hätte?

Von Geburt an einen Baum auf dem Kopf: Neue Möglichkeiten für Weihnachtsdeko.

Jeder Mensch hat von Geburt an einen Baum auf dem Kopf, den er auch pflegen muss. Am Anfang ist es nur ein kleiner Sprössling. Es können ganz verschiedene Bäume sein: Buchen, Tannen, Palmen…

  • Der Klimawandel wäre gestoppt.
  • Größere Menschenansammlungen bildeten vorübergehend einen Wald.
  • Häuser müssten größer sein. Mützen auch.
  • Friseure hätten andere Werkzeuge, z.B. Heckenscheren und Astsägen.
  • Liebespaare hätten immer eine Stelle zum Einritzen von Herzen zur Hand.
  • Menschen hätten andere Haustiere.
  • Mancher hätte im Herbst immer Obst griffbereit.
  • Ständig dieses Laub im Haus!
  • Manche Menschen wären gegen andere allergisch.
  • Leute mit Nadelgehölzen hätten ganz andere Möglichkeiten bei der Weihnachtsdeko.
  • Es wäre ganz anderer Schmuck möglich. Bei Hochzeiten gäbe es beispielsweise andere Outfits. Weiße Tauben in den Bäumen des Brautpaars wären ein Klassiker.
  • Die Bienenpopulation erholte sich.
  • Im Sommer hätte man immer Schatten.
  • Schwimmen wäre leichter. Tauchen schwieriger.
  • Das Risiko, vom Blitz getroffen zu werden, stiege mit dem Alter.
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.